Forums Western Europe Germany Straße gesperrt – Was nun?

This topic contains 22 replies, has 5 voice, and was last updated by Eric Oeder 3 years, 2 months ago
  • Herbert Maier

    In Map Alerts hat ein User kommentiert, dass die B61 zwischen Koblenzer Str und A5 Gohfeld seit Monaten komplett gesperrt sei. Ich möchte die Straße jetzt aber nicht entfernen, eventuell wird sie ja wieder genutzt. Was kann man da jetzt tun?
    B61
    32584 Löhne

    Eric Oeder

    Hallo Herbert,
    danke für die Info.
    Heißt das, dass sie wegen Bauarbeiten gesperrt ist? Wenn ja, sollte das über Live Traffic laufen. Im MC bitte nichts an der Straße ändern.
    Wenn es mit einer temporären Sperrung zu tun haben sollte, dann bitte ein Mail an mapcreatorgermany@here.com
    Vielen Dank
    Eric

    Bernd Gehle

    Hallo allerseits –
    An der B61 im Bereich Löhne wird derhzeit kräftig “gewerkelt” , das ändert jedoch grundsätzlich NICHTS am Streckenverlauf südlich des Löhner Kreuzes, der bis zur Einmündung Koblenzer Straße so bestehen bleibt.
    Weiter südlich wird als Weiterführung zur A2 die Knickstraße und Witteler Straße zur B611 ausgebaut ( das dauert aber noch mind. bis 2019 )
    Nördlich des Löhner Kreuzes wird die B61 nach Fertigstellung der neuen Bad Oeynhausener “Nordumgehung” dann zum Teil über die neue Trasse der A30 geführt ( auch das wird wahrscheinlich noch bis Ende 2018 oder 2019 dauern )
    Also bitte am derzeitigen Straßenverlauf nichts ändern.

    https://www.loehne.de/Aktuelles/Anbindung-B61/Aktuelles/index.php?La=1&NavID=430.587&object=tx,430.4875.1&kat=&kuo=2&sub=0

    Alles Gute – Bernd

    • This reply was modified 3 years, 8 months ago by Bernd Gehle.
    Herbert Maier

    Hey!
    Alles klar, ich weiß Bescheid 🙂
    Ich wollte nur mal grundsätzlich wissen, wie man damit umgehen soll, da so etwas ähnliches bereits mehrmals Leute gemeldet haben.
    Beste Grüße Herbert

    Eric Oeder

    Hallo,
    ein Teil der B61 zwischen dem Kreisel und der A30 wurde nun in Live Traffic gesperrt. Hoffe, das passt nun so.

    Viele Grüße
    Eric

    Heinz Hamfeld

    Die neue B61 zwischen dem Kreisverkehr und der Loher Straße ist inzwischen für den Verkehr freigegeben. Der Verlauf entspricht den Edits, die ich dort gemacht habe einschl. der gesonderten Zufahrt zur Koblenzer Straße 306

    https://www.loehne.de/PDF/Plan_1.PDF?ObjSvrID=430&ObjID=7198&ObjLa=1&Ext=PDF&WTR=1&_ts=1498811310

    Bernd Gehle

    Moin Heinz –
    Du ( und ich auch ) hattest ja das betr Stück der B61 zwischen Kreisel und der Abzweigung zur neuen B611 schon des öfteren editiert – es ist aber leider so, dass speziell dieses Straßenstück den Moderatoren in Fernost scheinbar nicht gefällt. Deswegen sind diese Edits schon mehrfach zurückgewiesen worden.
    Ich finde das auch sehr “suboptimal”, weil ja ( wie von uns beiden festgestellt ) das Straßenstück schon seit einigen Wochen in Betrieb ist und nun auch wirklich mal in die Software integriert werden sollte.
    Es ist schon ein unangenehmes Gefühl, wenn die Mitbewerber einen Schritt voraus sind – die eigenen Bemühungen werden aber immer wieder zunichte gemacht.
    Alles Gute – Bernd

    • This reply was modified 3 years, 3 months ago by Bernd Gehle.
    Heinz Hamfeld

    Was kann man denn da machen? Jetzt ist es irgendwie halb richtig.

    Da die gesamte Strecke der neuen B611 inzwischen im Bau ist und sowohl Knickstraße als auch die Witteler Straße nur noch als Schotterweg vorhanden sind um die Zufahrt zu den anliegendn Grundstücken zu gewährleisten, könnte auch der komplette neue Verlauf der neuen B611 bereits editiert werden.

    Von Süden her kann die neue B611 ab dem Kreisverkehr mit der Detmolder Straße bereits als Zufahrt zu den an der Witteler Straße angrenzenden Grundstücken genutzt werden.

    Heinz Hamfeld

    Eric Oeder hatte am 08.03. darauf hingewiesen, dass die B61 zwischen der A30 und der Kreisverkehr im Live Traffic gesperrt ist. Das ist nicht korrekt.

    Tatsächlich ist die B61 nur zwischen der Anschlussstelle “Großer Kamp” und dem Kreisverkehr gesperrt. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet von der A30 über diese Anschlussstelle ist weiterhin möglich, allerdings nur aus Richtung Bad Oeynhausen.

    Laut Baustellenbeschilderung dauert die Sperrung für den Ersatzneubau der Sudbachtalbrücke noch bis Februar 2019

    Bernd Gehle

    Moin Heinz –
    das Thema B61 / B611 – Neu-/Umbau ist leider recht kompliziert.
    Wir beiden hatten ja schon des öfteren den neuen Zustand des Kreisels mit dem entsprechenden Verlauf der neuen B61 editiert, was jedoch genauso oft zurückgewiesen wurde, obwohl dieser Verlauf ja bereits in Betrieb ist. Es ist also extrem wichtig, dass dieser Verlauf in die CoreMap übernommen wird, damit es dann auch in die Navi-Software einfließen kann. Ich hab auch absolut keine Erklärung, dafür, dass diese von uns beiden erstellten Edits immer wieder sabotiert werden. Ich fasse den Sinn und Zweck des MapCreators so auf, dass Straßen, die im Bau bzw kurz vor der Fertigstellung sind, bereits eingefügt werden sollten, damit sie dann in der Navi-Software erscheinen, wenn sie tatsächlich fertig sind. Dieser Zustand ( B61 ) ist meines Erachtens untragbar.
    Die B61-Baustelle zwischen A30 und “Großer Kamp” sollte sich Eric noch mal ansehen – das kann dann kurzfristig abgeändert werden.
    Die Baustelle “Knickstraße ( neue B611 )” sollten wir dabei etwas außen vor lassen, weil ja da der genaue zukünftige Streckenverlauf noch nicht 100%ig bekannt ist und diese Straße ja erst im Laufe des Jahres 2019 in Betrieb gehen soll.
    Alles Gute – Bernd

    Bernd Gehle

    Ich weiss nicht genau. ob du die betr Funktion ist HERE WeGo kennst – du kannst dir darin auch die aktuellen Straßensperrungen bzw Verkehrsbehinderungen anzeigen lassen.

    Heinz Hamfeld

    Ja, die Funktion kenne ich, daher auch mein Hinweis, dass die B61 von Norden her erst ab der Anschlussstelle Großer Kamp gesperrt ist. Richtig ist jedoch, dass man von der A30 aus Richtung Osnabrück nicht auf die B61 abbiegen kann.

    Bernd Gehle

    Ja – das liegt ja auch an der Umgestaltung des Löhner Kreuzes – das wird wohl auch erst dann wieder alles normal funktionieren, wenn die Nordumgehung in Betrieb geht.

    Bernd Gehle

    Hallo Heinz –
    ich habe gestern mittels Mapillary ( https://www.mapillary.com/ ) eine Aufzeichnung des Straßenverlaufes des neuen Kreisels erstellt. Ich hoffe, du kennst die betr Funktion im MC. Darin kannst du dir die Aufzeichnung auch selbst ansehen.
    Dementsprechend habe ich noch mal etwas nachbearbeitet – also jetzt bitte nichts mehr ändern.
    Der neue Verlauf sollte jetzt wohl auch bald in die CoreMap übernommen werden.
    Alles Gute – Bernd

    Heinz Hamfeld

    OK, die Änderung an der Zufahrt zur Hausnummer 301 habe ich Dir aber abgelehnt, weil die um ca. 40m nach Süden verlegt worden ist. Außerdem sollte m.E. die Hausnummer auf das Wohnhaus gelegt werden.

Viewing 15 posts - 1 through 15 (of 23 total)

You must be logged in to reply to this topic.