Forums Western Europe Austria A9 Tunnels bei Wartberg plötzlich 130 km/h

This topic contains 4 replies, has 3 voice, and was last updated by Georg Herrig 1 year, 11 months ago
  • Peter Pichler

    Ähnlich wie bei dem Problem hier: https://forum.mapcreator.here.com/forums/topic/a1-sudlich-von-linz-plotzlich-130-km-h/
    haben die 3 Tunnels auf der A9 bei Wartberg/Krems in beiden Richtungen 130 km/h statt 100 (zumindest im Map Creator, in meiner Here-app werden dort noch 100 angezeigt). Diese Tunnels haben schon immer, also sicher seit 20-30 Jahren einen 100er. Ich verstehe nicht wie so eine wichtige Info plötzlich verfälscht werden kann (es ist ja nicht irgendein eine unbedeutende Gemeindestrßae, sondern die A9, bzw. das andere Problem zuvor auf der A1).

    Derart grundlos verfälschten Infos auf den Hauptreiserouten Österreichs tragen nicht unbedingt zur Steigerung des Images einer Software bei. Normalerweise sollte man an solche Hauptrouten überhaupt nichts ohne Überprüfung durch Here ändern können.

    Georg Herrig

    Hallo Peter, an dieser Stelle sind in unserer core map variable Geschwindigkeitsanzeigen kodiert, die im Map Creator allerdings nicht angezeigt und geändert werden können. Als grundsätzliche Höchstgeschwindigkeit (also die erlaubte, wenn die Geschwindigkeitsanzeigen keine Begrenzung anzeigen) wird 130 km/h angenommen und entsprechend kodiert. Alle Änderungen an Höchstgeschwindigkeiten, insbesondere die am klassifizierten Straßennetz, werden intensiv überprüft, bevor sie in die core map übernommen werden.

    Peter Pichler

    Hallo, danke für die Info. Ich finde diese Sache mit der grundsätzlichen Höchstgeschwindigkeit hier trotz elektronischer Verkehrzeichen aber für falsch. In diesen Tunneln – ie übringes ind sämtlichen anderen Straßentunnels auf Autobahnen ÖSterreichs ist die zulässige Höchstgeschwidigkeit immer kleiner oder gleich 100 km/h. Ein 130 km/h gibt es hier nie und gab es auch nie die vergangenen 30 Jahre.
    Es handelt sich um das selbe Problem wie bei oben erwähnten Link die falsche Geschwindigkeit auf der A1 bei Haid wo auch schon seit Menschengedenken nur 100 erlaubt ist -trozt elektronischer Anzeigen. Die Antwort darauf vom Kollegen dort war:

    speed limits on the A1 motorway south of Linz – between Knoten Haid (A1/A25) and Knoten Linz (A1/A7) – were already repaired early April and are correctly set back to SL 100. Speed limits on this path are only reflected through variable speed signs, but these are never indicating a speed >100. As already assumed by the user, this may be the reason why the speed had been incorrectly set to 130.

    Georg Herrig

    Hallo Peter, ich habe das intern zur Kontrolle weitergeleitet. Bitte habe etwas Geduld. Danke und Gruß Georg

    Georg Herrig

    Hallo Peter, unsere Kollegen haben es so bestätigt wie du es beschreibst und entsprechend korrigiert. Vielen Dank für deine Hilfe! Gruß Georg

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.