Forums Western Europe Germany Urgent change needet!!! A park (Schladming-Anlage) is placed at main road

This topic contains 5 replies, has 3 voice, and was last updated by MArc Michael Groth 5 months, 2 weeks ago
  • MArc Michael Groth

    Dear HERE team,
    there is an urgent need for action here!
    A park facility (Schladming-Anlage) was placed in the middle of the main road (Hohe Straße), which leads to an absurd routing through half the town.
    Furthermore, the TravelAssist abruptly reduces the speed from 50 to 25 km/h, which is extremely dangerous for the traffic behind because nobody expects it.
    Thank you very much for fixing this error so quickly.

    Best regards

    Georg Herrig

    Hallo Marc Michael, alle Landnutzungen, die wir in unserer Karte abbilden, werden durch Polygone dargestellt. Dieser Park Schladming-Anlage ist gar nicht als Polygon in unserer Core Map dargestellt. Insofern kann er auch nicht falsch (auf der Straße) platziert sein. Kann es eher sein, dass die Einbahnstraße zwischen Haus Hohe Straße 8 und Abzweig Schwalbengraben falsch ist? Kannst du das überprüfen und bei Bedarf im Map Creator korrigieren? Danke und Gruß Georg

    MArc Michael Groth

    Hallo Georg,
    wow, was für eine rakentenschnelle Reaktion.
    Das kann sein. Die Hohe Straße ist an keiner Stelle eine Einbahnstraße. Im MapCreator konte ich nicht erkennen, das dort eine Einbahnstraße hinterlegt ist. Ich konnte lediglich das Symbol für einen Park mitten auf der Straße sehen 🙂
    Jetzt habe ich gesehen, dass dort unter “Direction” tatsächlich eine Einbahnstraße hinterlegt war. Das habe ich jetzt geändert.
    Na ja, so konnte ich wenigstens auch die Wege durch dem Park auf Vordermann bringen.
    Kannst Du sagen, wann das in die Karte einfließt? Das ist kreuzgefährlich. Ich hatte ein Hupkonzert hinter mir, als mein neuer Passat plötzlich stark bremste.
    Viele Grüße
    Marc

    MArc Michael Groth

    Hallo Georg,
    darf ich noch mal auf meine vorangegangene Nachricht hinweisen?

    Georg Herrig

    Hallo Marc Michael, die Einbahnstraße ist ja repariert in unseren Daten, i.d.R. wird die Datenbank wöchentlich released – wann aber das für die Fahrzeug zugänglich ist, hängt auch vom Fahrzeughersteller und dem System aber, das kann ich dir also konkret nicht beantwortet. Vielleicht ein ganz interessanter Artikel generell zu diesem Thema in unserem Blog: https://whats-new-dach.blog/2020/05/04/behind-the-map/. Ich frage mich nur, warum dein Fahrzeug bremst, an der falschen Einbahnstraße kann es ja nicht liegen und die Geschwindigkeiten sind alle korrekt. Auch der Park liegt ja bei uns nicht „auf der Straße“. Gruß Georg

    MArc Michael Groth

    Hallo Georg,
    mein Fahrzeug ist ein Passat B8 mit TravelAssist und predictive ACC.
    Dabei werden die Daten aus dem Navi für die automatische Anpassung der Geschwindigkeit herangezogen. In diesem speziellen Fall gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. ohne Zielführung:
    ACC weiß, dass nach verlassen des Kreisverkehrs 50km/h gelten und das Auto beschleunigt selbstständig. Dann kommt die falsche Einbahnstraße. Das Auto will da nicht rein und veringert die Geschwindigkeit auf 25km/h.
    2. mit Zielführung (ich wohne im oberen Teil des Schwalbengrabens)
    ACC beschleunigt nach dem Kreisverkehr und verringert gleich wieder, weil es mich links über den Egerländer Weg leiten möchte um nicht gegen die “Einbahnstr.” fahren zu müssen. Dann merkt es, dass ich nicht abbiege und beschleunigt nochmal kurz, bis es kurz vor der “Einbahnstraße” wieder auf 25km/h abbremst.

    Vermutlich geht das predictive ACC davon aus, dass ich nicht in die Einbahstr. fahren werde und denkt, dass dann nur das Abbiegen rechts in den Schwalbengraben bleibt und verringert deshalb auf Abbiegegeschwindigkeit.
    Meine Erklärung 🙂
    Viele Grüße
    Marc

Viewing 6 posts - 1 through 6 (of 6 total)

You must be logged in to reply to this topic.