Forums Western Europe Germany Street interuption

This topic contains 4 replies, has 4 voice, and was last updated by Eric Oeder 3 years, 7 months ago
  • Peter Schilling

    Hello,
    there is an interuption of the "Kurhausstraße" since more than 20 years. It is not possible to drive this section by car.
    kind regards
    Peter

    Bernd Gehle

    Hallo –
    diese Unterbrechung der Straße kann auch von uns selbst bearbeitet werden:
    betr Straßenstück anklicken und danach mittels “Rechtsklick” auf eines der beiden Verbindungsstücke rechts oder links klicken und danach im aufklappen Menü auf “Verbindung entfernen” klicken.
    Dann das jetzt nicht mehr verbundene Straßenstück-Ende etwas verschieben und anschl. im jetzt freien Stück einen Bereich “Fußgängerstraße” einfügen.

    Viel Vergnügen – Bernd

    PS – im deutschen Forumbereich darf auch die deutsche Sprache verwendet werden !!!

    • This reply was modified 3 years, 7 months ago by Bernd Gehle.
    • This reply was modified 3 years, 7 months ago by Bernd Gehle.
    Georg Herrig

    Hallo Peter Schilling, im Map Creator sind leider keine Barrieren (sog. Poller) dargestellt, bzw. diese lassen sich somit auch nicht ändern, sind aber in unserer Core Map (in die die Änderungen aus dem Map Creator fließen) durchaus richtig kodiert. Das läßt sich z.B. überprüfen, indem man ein routing in HERE Wego durchführt (s. angehängtes Bild). Ansonsten wie von Ber Ge beschrieben, den Abschnitt trennen und ein Stück “Fußgängerstrasse” dazwischen setzen: dann werden nämlich noch Retttungsfahrzeige durchgeroutet (natürlich nur dann, wenn diese dort fahren dürfen). Bitte auch noch im Auge behalten, welche Hausnummer noch von welcher Seite der Barrier zu erreichen ist. Gruß, Georg

    Peter Schilling

    Hallo Georg Herrig, danke für die Antwort. Die Poller sind fest einbetoniert, es ist also tatsächlich keine durchfahrt für Fahrzeuge möglich. Da sich auf der Kurhausstraße mehrere Seniorenwohnheime befinden, fahren entsprechend häufig Rettungswagen oder Feuerwehren in diese Straße. Es kommt dann immer wieder vor, dass Rettungsfahrzeuge die von außerhalb kommen von der falschen Seite (von Westen) in die Kurhausstraße einfahren. Die Zufahrt ist aber nur vom Kneipweg oder der Beethovenstraße möglich.
    Ich habe ander korrekten Stelle jetzt eine Fußgängerstraße eingefügt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Peter

    Eric Oeder

    Hallo,
    dabei aber bitte beachten, dass auf “Fußgängerstraßen” Rettungsfahrzeuge fahren dürfen und per Navigation dort auch hergeleitet werden. Wenn also tatsächlich nur Fußgänger dort gehen können, dann bitte als Weg (Trail) codieren. Viele Grüße, Eric

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.