Forums Western Europe Germany Neues vom Map Creator

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by Eric Oeder 3 years, 10 months ago

Tagged: 

  • Eric Oeder

     
    POIs
     
    01.12.2017: Seit ein paar Tagen haben wir nun im MC die gleichen Icons für die POIs wie sie auch in WeGo dargestellt werden (rund statt eckig).
    Zudem gibt es in der Toolbar unten rechts nun ein Icon, was nach Klicken eine Legende am oberen Rand der Karte erscheinen lässt. Zeitgleich ändern sich dann die Farben der POI-Icons in der Karte, was halt in der Legende erklärt wird. Die POIs in blau stammen aus der Core Map, die in grau stammen aus unterschiedlichen weiteren Quellen außerhalb der Core Map, sind aber oft nicht so genau recherchiert wie die Core Map POIs.
     
     
     
    GPX
     
    11.12.2017: Um einen eigenen GPX-Track in den MC hochzuladen, nutzt man nicht mehr den Button unten rechts unter der Karte, sondern öffnet “Your Geospace” auf der linken Seite. Über “Your Geospace” können nun neben GPX auch Dateien im Geojson- und kml-Format hochgeladen werden (drag&drop).
    29.1.2018: Zur Zeit gibt es leider Probleme mit der Darstellung von kml-files. Die von Geojson (und gpx) funktioniert weiterhin problemlos.
     
     
     
    DB mobile
     
    19.01.2018: Das Diskussionsforum ist nun auch für mobile Anwendungen verfügar. Über den QR-Code gelangt man dorthin.
     
    DB mobile2
     
     
    Opening hours
     
    29.01.2018: Auch im Mobile Map Creator können nun bei vielen Sonderzielen die Öffnungszeiten eingegeben werden.
     
     
     
    MMC_roadtypes
     
    29.01.2018: Im Mobile Map Creator wurde die Liste mit Straßentypen erweitert.
     
     
     
    Protected Roads
     
    19.04.2018: Man kann nun auch die Straßengeometrie der Hauptstraßen verändern, die in der Core Map den sogenannten “ADAS”-flag (Advanced Driver Assistance Program) haben und im MC vormals wegen der “Protected Roads”-Sperre (“geschützte Straßen”) nicht zu editieren waren.
    Zudem erkennt man mit dem Klick auf einen Link direkt die Abbiegebeziehungen an beiden Enden des Links. Mit dem Klick auf ein Symbol für das Abbiegeverhältnis kann man weiterhin das Abbiegeverbot ändern.
     
     
     
    Mapillary
     
    02.05.2018: Es gibt nun einige zusätzliche interessante Mapillary-Funktionen im MC. Man kann sich über das Menü die Traffic Signs anzeigen lassen, die Mapillary aus den Bildern ausliest. Falls man mit Hilfe der dargestellten Traffic Signs im MC editieren möchte, sollte man sich aber zur Sicherheit die Fotos an der Stelle anschauen (wegen potentieller falscher Interpretationen, z.B. bei den Speed Limits).
    Zudem ist es möglich, bei den Tracks nach User und/oder einem Zeitfenster zu filtern, also z.B., wenn man sich nur die selbst erstellten Tracks für einen bestimmten Zeitraum anzeigen lassen möchte.
    Hilfe zum Thema Mapillary findet man im User Guide (oben rechts über der Karte über den “i”/Hilfe-Button) unter “Mapillary”.
     
     
     
    28.6.2018: Ladestationen für Elektrofahrzeuge
     
     
     
    04.07.2018: CSV-Dateien in Your Geospace hochladen
     
     
     
    11.07.2018: My Adopted Neighborhoods

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.