Forums Western Europe Germany Mapillary im Map Creator – Tips&Tricks

This topic contains 4 replies, has 5 voice, and was last updated by Eric Oeder 3 years, 9 months ago
  • Eric Oeder

    Wie schon angkündigt ist Mapillary wieder in den Map Creator zurückgekehrt!
    Wir wollen nun diesen Topic im Discussion Board nutzen, um uns zu Mapillary auszutauschen und dabei auch von Euch interessante Ideen zu sinnvollen Anwendungsmöglichkeiten mit den Mapillary-Fotos zu erhalten. Nach drei Wochen werden wir die Ideen durchgehen und wollen uns dann bei dem User mit den besten Ideen und Vorschlägen in Form eines 50€-Amazon-Gutscheins bedanken.
    Infos zu Mapillary auch unter „Was ist neu“ auf der linken Seite im Map Creator.

    Beste Grüße und viel Erfolg,
    Eric und Georg

    Lele Braga

    Hallo in die Runde,
    seit dem es wieder Mapillary im Map Creator gibt, bin ich damit angefangen, die Speed Limits auf den Hauptstraßen in meiner Stadt zu checken und bei Bedarf zu korrigieren. Und es gibt diesen Bedarf nicht selten. Dazu eignet sich das Tool sehr gut. Es ist natürlich alles davon abhängig, ob auch eine Mapillary-Abdeckung vorhanden ist. Falls nicht, kann man an bestimmten Stellen ja auch selbst mit der Mapillary-App Tracks erzeugen, was ich allerdings noch nicht gemacht habe, was aber recht simpel sein soll, wie ich gehört habe.
    Viele Grüße an alle, LB

    Marco Höfig

    Hallo zusammen,

    ein aktueller Artikel über Mapillary findet sich in der C’t 10/2017 auf Seite 140.

    Die Verwendung der Mapillary App ist ganz einfach. Eigentlich braucht man nur einen Benutzernamen und schon kann es losgehen. Die App kann mit der Kamera auf dem Smartphone (Android oder iOS) verwendet oder auch mit externen Kameras gekoppelt werden. Es läuft alles vollautomatisch ab. Die Fotos können vor dem Hochladen auf Mapillary bearbeitet werden. Z.B. wenn ein Foto auf gar keinen Fall auf Mapillary landen soll. Nachträgliches Bearbeiten ist auch möglich.. Vor dem Veröffentlichen werden Gesichter und Schilder automatisch unkenntlich gemacht. Verkehrszeichen werden automatisch erkannt und man kann sich auf der Karte alle erkannten Verkehrszeichen anzeigen lassen. Manchmal werden auch falsche Dinge erkannt oder von der Bilderkennung übersehen. Das ist vom Winkel und der Qualität des Fotos abhängig.

    Schön wäre es noch, wenn das Mapillary Fenster im Map Creator größer wäre und auch der Filter für die Verkehrszeichen verfügbar wäre.

    Viele Grüße
    Marco

    Bernd Gehle

    Hallo allerseits –
    Um mit Mapillary im Auto Aufzeichnungen machen zu können, wird bei Benutzung eines Smartphones eine Halterung benötigt. Für registrierte Mappilary-User gibt es unter folgendem Link die Möglichkeit, umsonst eine PKW-Halterung für das Smartphone direkt von Mappilary zu bekommen.
    ( Die Bedienung des Links klappt mglw nicht auf alles Browsern – also evtl etwas probieren / Firefox funktioniert )
    https://docs.google.com/forms/d/1aOVJ8dvRsYahpW4k4hW4XRYGMZncmUWl4glpEr6p-pM/viewform?edit_requested=true

    • This reply was modified 3 years, 9 months ago by Bernd Gehle.
    • This reply was modified 3 years, 9 months ago by Bernd Gehle.
    Eric Oeder

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für Eure Beiträge und die Ideen und Vorschläge zu Mapillary-Anwendungen.
    Es waren nun leider nicht die meisten Beiträge in diesem Topic, diese waren auf der anderen Seite aber nützlich und hilfreich für die gesamte Map Creator Community.
    Wir haben im Team entschieden, dass der Beitrag von Marco der interessanteste für die Leser war. Herzlichen Glückwunsch, Marco.

    Allen weiterhin eine schöne Sommer- (Ferien)Zeit und viele Grüße
    Eric&Georg

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.