Forums Western Europe Germany Ahrntaler Staatsstraße

This topic contains 16 replies, has 6 voice, and was last updated by Georg Herrig 2 months, 3 weeks ago
  • Helmut Heigl

    Die SS621 in Südtirol/Italien wird fälschlicherweise als „Sulden Staatsstraße“ bezeichnet, ist jedoch die Ahrntaler Staatsstraße.
    Hier dazu ein Link der das verdeutlicht:
    https://www.suedtirol.de/verkehr/baustellen-im-pustertal.html

    Die Suldener Staatsstraße ist die SS622 und ganz weit entfernt :-).

    Lele Braga

    dann am besten gleich im MC ändern, dafür ist er gedacht. Und (zur Sicherheit) mit einem Beleg (wie Jpeg oder einer Url), damit es die Moderatoren einfacher haben und es schneller geht. Viel Erfolg!
    Gruß, Lele

    Helmut Heigl

    Hallo,

    ich habe mir den Map Creator angesehen, aber wo kann ich den Straßennamen ändern?

    VG

    Otto Schäfer

    Hallo Helmut, du hats einen Account in Mapcreator angelegt? Dann zoome in die Karte, klicke auf die Straße und dann kannst du links im Fenster den Namen ändern. Leider ist sie in viele kleine Segmente aufgeteilt.

    Helmut Heigl

    Hallo Otto,

    danke für die Info, das hätte ich nie gefunden.
    Ja, ich habe einen solchen Account und es geändert.
    Wie kann ich bei einer Straßenänderung aber einen Beleg über die Richtigkeit der Änderung hinzufügen, ich finde da kein passendes Feld?

    VG und Danke nochmals

    • This reply was modified 1 year, 3 months ago by Helmut Heigl.
    Helmut Heigl

    So, nun wurde die Änderung der Straßenbezeichnung zwar akzeptiert, jedoch nur für einen kleinen Teil der Straße (den den ich exemplarisch gemeldet habe), die insgesamt 43 km lang ist.
    Nun sollte aber jemandem der für einen Kartendienst arbeitet eigentlich schon klar sein, dass die Änderung die gesamte SS621 betrifft?!?!
    Hier der Link, den ich bei meiner Mitteilung auch als Fotografie der Seite beigelegt hatte:
    https://it.wikipedia.org/wiki/Strada_statale_621_della_Valle_Aurina

    Kann hier nun jemand von Here weiterhelfen, ich bin mit dem Latein am Ende…

    Georg Herrig

    Hallo Helmut, danke für den Hinweis! Die Prozesse “hinter der Eingabe” im Map Creator laufen ja vielfach automatisch ab, so dass es keinen gibt, der noch prüft, ob die Änderung auch noch woanders durchgeführt werden muss. Aber dafür haben wir ja das Forum, um das zu besprechen! Ich habe den Fall an die italienischen Kollegen weitergeleitet, wir werden die Änderung dann in der Core map (in die die Map Creator Änderungen fließen) durchführen. Gruß Georg

    Helmut Heigl

    Georg, danke für die Aufklärung und die Hilfe. Dass man uns nicht ans „Core“ der Karten lässt verstehe ich schon ;-). Dann bin ich mal gespannt ob die Änderung eingepflegt wird :-).

    Helmut Heigl

    @ Georg Herrig:

    Dauert eine Änderung in dieser Core Map tatsächlich so lange, da der Straßenname bisher noch nicht geändert wurde?
    Ggf. könntest du ja nochmals nachfassen oder die italienischen Kollegen haben etwas nicht richtig verstanden.
    Notfalls könnte ich mich bereit erklären, das Problem in italienischer Sprache zu schildern.

    Georg Herrig

    Hallo Helmut, nein, die italienischen Kollegen sind informiert und wir haben jetzt die Dringlichkeit noch mal erhöht. Danke noch mal für den Hinweis. Gruß Georg

    Helmut Heigl

    Vielen Dank für die mega schnelle Antwort.
    Dann harren wir mal der Dinge :-).
    Es ist ja kein Routingproblem, aber in meinen Augen ist es peinlich, wenn eine Staatsstraße eine falsche Bezeichnung trägt, vergleichbar einer Bundesstraße in Deutschland.

    Michael Laske

    Hallo Helmut!

    Es hängt allerdings auch davon ab in welchem System du kontrolierst ob die Änderungen übernommen wurden. In Wego wird es nach Freigabe relativ schnell erscheinen, in einem OEM Navi kann das lange dauern. Je nachdem wie oft dein Fahrzeuganbieter Updates zur Verfügung stellt kann es bis zu 1,5 Jahre dauern bis es im Auto auch richtig erscheint. Das liegt aber nicht an Here sondern an deinem Fahrzeughersteller

    Helmut Heigl

    @ Michael Laske

    Hallo, danke für den Hinweis :-). Dass es etwas dauert, bis das im Volvo-Navi erscheint, das hatte ich schon gewusst.
    Ich habe es jedoch kontrolliert im Mapcreator selbst, also in euerem Datenbestand und da müsste die Änderung doch in Echtzeit zu sehen sein, oder? In der Anlage noch ein aktueller Screenshot eines Teils der Staatsstraße mit den falschen Bezeichnungen auf deutsch und italienisch.

    Viele Grüße und danke für euere gute Betreuung 🙂

    Helmut Heigl

    @ Georg Herrig:
    Nachdem nun fast ein Jahr vergangen ist, ist die Korrektur immer noch nicht durchgeführt.
    Vielleicht kann man da mal auf höherer Ebene nachhaken (lassen).

    Die SS trägt immer noch die falsche Bezeichnung, in beiden Sprachen.

    Eben wollte ich erst eine kürzliche Straßenänderung in meiner Heimat erfassen, diese ist bereits in der Karte, wenn auch noch nicht im Navi, ich weiß, das kommt nur mit Verzögerung. Der Fakt ist für mich aber der Beweis, dass die Kollegen hier nach wie vor untätig waren bei einem ziemlich peinlichen Fehler. Das wäre wie wenn man die Deutsche Weinstraße in den Bayerischen Wald verlegen würde :-).

    Georg Herrig

    Hallo Helmut, die Änderung wurde jetzt durchgeführt, entschuldige die lange Verzögerung! Gruß Georg

Viewing 15 posts - 1 through 15 (of 17 total)

You must be logged in to reply to this topic.